img4

Firmenpolitik

Reltas AG Erklärung bezüglich Konfliktmineralien

Hintergrund
Der US-amerikanische Dodd-Frank Act, Section 1502, ist ein Meilenstein in der Gesetzgebung. Er schreibt Unternehmen in der produzierenden Industrie vor, die Verwendung von Mineralien, die in den Kriegsregionen der Demokratischen Republik Kongo oder ihren Nachbarstaaten gewonnen wurden, genau zu dokumentieren. Die Mineralien, auch „Konfliktmineralien“ sind bekannt als „3TG“, also Tantalum (Tantal), Tinn (Zinn), Tungsten (Wolfram) und Gold.
Börsennotierte Unternehmen in den USA müssen jährlich bis 31. Mai offenlegen, ob in ihren Produkten Konfliktmineralien enthalten sind. Unternehmen, die nicht direkt den Vorschriften der SEC unterstehen, sind davon ebenfalls betroffen, da die Audit-Anforderungen durch die komplette Lieferkette weitergegeben werden und somit auch Privatfirmen und internationale Unternehmen betreffen.

Reltas AG Engagement
Die Reltas AG ist sich ihrer sozialen Verantwortung hinsichtlich Umwelt, Sicherheit, Gesundheit und Einhaltung der Menschenrechte bewusst. Mit unserem Verhalten im Geschäftsverkehr setzen wir uns für eine friedliche und nachhaltige Nutzung unserer weltweiten Ressourcen ein. Unsere Lieferanten werden überprüft und dazu angehalten Konfliktmineralien aus Krisenregionen nicht zu verwenden. Damit unsere Kunden ohne Bedenken ihre Produkte und Dienstleistungen bei uns beziehen zu können.
Wir werden auch künftig daran arbeiten, dass unsere Produkte sicher keine Konfliktmineralien enthalten, die aus der Demokratischen Republik Kongo oder ihren benachbarten Ländern stammen.

mrsattler-new

mr-1-2

Offert Formular

Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus. Falls Sie bereits Zeichnungen oder Pläne haben, übermitteln Sie uns diese gleich mit.